FDP Überlingen - Vorstand

Mit Wirkung zum April 2020 hat sich die FDP Überlingen personell neu aufgestellt und die Weichen für die Zukunft ausgerichtet. Nach mehr als 30 Jahren im Gemeinderat und mehrmaligen Amt als Vorsitzender der Liberalen in Überlingen hat Raimund Wilhelmi den Vorsitz übergeben.

Einstimmig gewählt wurden:

1ter Vorsitzender: Gabriel Kiefer, Personal- und Unternehmensberater (für Raimund Wilhelmi)

2te Vorsitzende: Erika Lock, Dipl Ing (für Ingo Wörner)

3ter Vorsitzender :Andreas Schauer, Bäderunternehmer ( für Gerhahrd Gruber)

 

Zusammen mit Peter Vögele (Gastronom) und Ingo Wörner (Tiefbau Unternehmer) vertritt Raimund Wilhelmi die FDP weiterhin mit viel Engagement im Gemeinderat.

 

Ebenfalls einstimmig gewählt wurden die nachfolgenden Beisitzer:

Saskia Winkler (Coachin), Ulrike Barth (Pharmareferentin), Reinhard A. Weigelt (selbständiger Veranstalter) und Domenico Bentivegna ( selbständiger Steuerberater).

Hervorzuheben ist die Frauenquote mit knapp 50%.

Die bisherigen Vorstände und Beiräte hatten sich aus persönlichen Gründen nicht wieder zur Wahl gestellt. Sie werden die FDP Überlingen aber weiter mit ihrer Expertise unterstützen. Das Ziel ist es auch in Zukunft liberales Denken und Handeln in der Überlinger Politik zu vertreten und mit Unternehmerischen Know-How zu begleiten.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren bisherigen Vorständen für ihr außerordentliches und langjähriges Engagement und hoffen, sie bleiben uns noch lange als Mitglieder und Freunde erhalten.

Zusammen mit dem Rechtsanwalt Hans-Peter Wetzel als Kreisvorsitzenden hat die Überlinger FDP für die kommenden Jahre eine starke Mannschaft zusammengestellt, die sich zukünftig neben dem Gemeinderat auch wieder mehr im Kreis engagieren möchte.

Darüberhinaus gilt es neue Mitglieder jeder Altersklasse zu gewinnen und für die Idee des Liberalismus zu begeistern.