Wir bedauern , daß die LGS abgesagt werden mußte , sehen aber eine Verschiebung auf 2021 als die beste unter den von Corona möglichen Lösungen an . Wir vertrauen der Verwaltung , daß sie in der Verhandlung mit dem Land das beste für Überlingen erreicht.

Wir sind nicht dafür , das Gelände in 2020 für Besucher zu öffnen. Ganz abgesehen von der umsatzsteuerlichen Problematik: nach den Erfahrungen der letzten Jahre würde das schöne, aufwendig hergerichtete Gelände eine Lagerstätte für Grillabende, eine öffentliche Toilette und Badeanstalt.

Die Besucher aus den Umlandgemeinden und Tuttlingen, Balingen und Stuttgart, die das Gelände besichtigen, hätten an manchen Wochenenden sicherlich Mühe, die 1.50 m Abstand zu bewahren.  Sie wären sicherlich auch 2021 schwerer zu motivieren , nochmals zu kommen und den regulären Eintritt für ein Gelände zu zahlen, das sie schon kennen .

Seien wir mutig , überwinden wir 2020 den Covid 19 und freuen wir uns auf die LGS 2021!