Zur Person

  • vor 44 Jahren in Überlingen geboren
  • Diplom-Ingenieur (FH) Landschaftsarchitekt
  • hat 10 Jahre als Bauleiter und Oberbauleiter in Straßen- und Landschaftsbau gearbeitet
  • seit 2016 Leiter des Fachbereichs Tiefbau und Kläranlage der großen Kreisstadt Radolfzell. Zuständig für Straßen- und Kanalneubau und Instandsetzung, das Mobilitätskonzept, die Fahrradmobilität, den barrierefreien Umbau der Bushaltestellen, die Organisation des ÖPNV, die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED und mehr

Ich stehe für…

  • möchte mitgestalten bei Entscheidungen, die die Stadt Überlingen betreffen. Die Kombination aus infrastruktureller Modernisierung und liberalem Gedankengut ist ihm wichtig
  • sagt, dass Selbstregulierungen effektiver sind als Verbote, nicht nur im Straßenverkehr
  • erwartet einen freiwilligen Umstieg vom Pkw auf das Fahrrad und den ÖPNV, wenn wir nur den ÖPNV fördern und die Radverkehrsinfrastruktur ausbauen
  • hält Vielfalt im Einzelhandel und Gewerbe für eine Grundvoraussetzung eines stabilen Wirtschaftsstandorts
  • engagiert sich für den Bau und die Gestaltung von Kindergärten, Schulen und Spielplätzen