Zur Person

  • verheiratet, zwei Söhne, die gerade als Geschäftsführer in das Familienunternehmen eingestiegen sind
  • Präsident und Vorsitzender des Beirats der Buchinger Wilhelmi Gruppe
  • Ortsvorsitzender der Freien Demokraten in Überlingen
  • seit 30 Jahren im Stadtrat, Fraktionsvorsitzender
  • stellvertretender Vorsitzender der Überlingen Marketing und Tourismus (ÜMT)
  • Aufsichtsrat im Helios Spital Überlingen
  • Mitglied im Finanz- und Kulturausschuss

Ich stehe für…

  • setzt sich ein für das Engagement privater Bürger im Leben der Stadt (Kultur, Stadtentwicklung, Tourismus, Hochschulstandort)
  • möchte, dass die Innenstadt nicht totberuhigt wird, sondern lebhafter Kommunikationsort bleibt für alle Überlinger Bürger und Gäste, für Kultur und Brauchtum, Handel und Wandel
  • freut sich auf den gewaltigen Schritt nach vorn, den Überlingen mit der Landesgartenschau machen wird, aber auch auf Sommertheater, WortMenue, Kultur im Kapuziner, die kleine Oper am See und die wunderbaren Münsterkonzerte
  • steht wie kein zweiter für sinnvolle Privatisierungen (Beispiele: Badhotel, Krankenhaus, Kurverwaltung, Greth, Torkel/Steinhaus)
  • will für Überlinger Unternehmen ein Umfeld schaffen, das es ihnen ermöglicht, ihre Arbeitsplätze zu erhalten und neue zu schaffen
  • denkt, dass die Stadt kulturelle und soziale Projekte und Initiativen von Bürgern weiter unterstützen muss.
  • tritt dafür ein, nicht immer als erstes die Stadt als Problemlöser, als Zahlmeister zu rufen, sondern zunächst zu versuchen, Probleme mit den Bürgern zu lösen, Privatinitiative zu fördern, wenn nötig auch mit städtischen Partnern
  • ist die liberale Stimme im Überlinger Gemeinderat
  • wird quer durch alle Fraktionen wegen seiner ausgleichenden, positiv mit der notwendigen Distanz über den Dingen stehenden und sachlich äußerst kompetenten Art geschätzt