Zur Person

  • selbstständiger Kameramann, Regie- und Fernsehtechniker für die Bavaria Film in München. Zuständig für die Produktion der Wettersendungen, unter anderem “Wetter vor Acht“ und das Wetter in den “Tagesthemen“
  • hat seiner Stadt mit dem Film “Über Überlingen“ eine persönliche Liebeserklärung gewidmet
  • arbeitet nun an einer Liebeserklärung an die Fasnet: der Film „Narredag 2020“ erscheint im Herbst
  • leidenschaftlicher Überlingen-Fotograf

Ich stehe für…

  • will, dass die Stadt auch im Sommer über all den Touristen nicht die Einheimischen vergisst
  • sieht das Potenzial eines „ÜB“-Kennzeichens, würde es sofort auf sein Auto montieren
  • wünscht sich ein Stadtmarketing, das die Besonderheiten und Eigenheiten unserer Stadt forciert, fördert und wiedergibt
  • will das Image Überlingens im Umland aufpolieren
  • hält eine verbesserte Verkehrssituation in Überlingen für möglich, ohne den Verkehr auszusperren